2020

BGH, Urteil vom 27.10.2020 – XI ZR 498/19; NJW 2021, 307

Die unklare Widerrufsbelehrung

Stichwörter: Annahmeverzug, BGB § 294, BGB § 295, BGB § 355, BGB § 356b, BGB § 357, BGB § 357a, BGB § 358, BGB § 492, BGH, EGBGB Anlage 7, EGBGB Art. 247, Eventualaufrechnung, Hilfsaufrechnung, Leistungsverweigerungsrecht nach § 357 IV BGB, Prozessaufrechnung, Schuldrecht AT, Schuldrecht BT, Verbraucherdarlehensvertrag, Verbundene Verträge, Widerruf, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfrist, Zivilrecht,